Bargeld

Korruption

Korruption, ein Thema unserer Zeit. Fast täglich ist Korruption in den öffentlichen Medien präsent.

Korruption ist der Missbrauch einer Vertrauensstellung in einer Funktion in Verwaltung, Wirtschaft oder Politik, um einen Vorteil zu erlangen, auf den kein rechtlich begründeter Anspruch besteht.
Korruption geht uns alle an. Die Polizei ist für jede Information dankbar.
Jährlich richtet Korruption einen beträchtlichen Schaden an – nicht nur materiell, sondern auch immateriell. Korruption gefährdet die soziale und demokratische Ordnung unserer Gesellschaft, indem sie die Prinzipien der Gleichheit vor dem Gesetz, der Unparteilichkeit der Amtsführung in der öffentlichen Verwaltung sowie des fairen Wettbewerbs in der freien Wirtschaft verletzt und eine intransparente, auf Privilegien gegründete Wirtschaft fördert. Dies zerstört Vertrauen in Staat und Wirtschaft. Den korruptiven Netzwerken setzt das Land NRW ein Netzwerk zur Korruptionsbekämpfung entgegen. Neben den zuständigen Kriminalkommissariaten der Kreispolizeibehörden und den Schwerpunktstaatsanwaltschaften sind hier insbesondere die Steuerfahndungsdienststellen und die Kartellbehörden zu nennen. 

Fachdezernat 15 im LKA NRW
Um die Korruptionskriminalität effektiv zu bekämpfen, hat das Landeskriminalamt NRW (LKA NRW) im Jahr 2004 das Fachdezernat 15 eingerichtet. Hier werden herausragende Korruptionssachverhalte bearbeitet.
Das LKA NRW veröffentlicht auch jährlich ein PDF Icon Lagebild Korruption.

Korruptionshotline 0800 5677878
Zusätzlich bietet das LKA NRW interessierten Bürgerinnen und Bürgern auch die Möglichkeit, über eine landesweite „Korruptionshotline“ schnell und unbürokratisch Hinweise zu geben, um so die Entdeckung von Korruptionsdelikten zu verbessern. Potentielle Hinweisgeber und Zeugen treffen sofort und unmittelbar sach- und fachkundige Mitarbeiter, die die Brisanz und strafrechtliche Bedeutung der Hinweise einschätzen können und die erforderlichen ersten Maßnahmen einleiten. 

Die Spezialisten stehen den Bürgerinnen und Bürgern auch für Beratungen zur Verfügung und können Ratsuchenden Hilfestellungen aus den reichhaltigen Erfahrungen über Vorbeugungskonzepte in der Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung geben.

Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 5677878 sind die Spezialisten des LKA NRW für Sie am Bürgertelefon erreichbar, um Fragen zur Korruption zu beantworten oder Hinweise zu auffälligen Sachverhalten entgegen zu nehmen. Neben der Hotline ist auch eine Kontaktaufnahme per E-Mail möglich: 

Mitteilung an das LKA zur Korruption

Selbstverständlich können Sie Korruption auch bei den Staatsanwaltschaften, den Behörden und Beamten des Polizeidienstes und den Amtsgerichten mündlich oder schriftlich anzeigen. 

Broschüre Korruption „Das Problem der Anderen“
Eine Broschüre des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW informiert darüber, wie man sich vor Korruption schützen kann, wie Korruption in Nordrhein-Westfalen bekämpft wird und wo es Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in Behörden gibt.

Impressum