Goldener Brilliantring

Schmuckausstellung im Polizeipräsidium Düsseldorf

16.3.2016: Die Kriminalkommissariate 13 (Raubdelikte) und 14 (Einbruchsdelikte) konnten bei mehreren Durchsuchungsmaßnahmen zahlreiche Wertgegenstände sicherstellen.

Es handelt sich hierbei überwiegend um Schmuckgegenstände, die bislang keinem Geschädigten oder Tatort zugeordnet werden konnten.
Die Ermittler gehen davon aus, dass die Wertgegenstände aus Einbrüchen im Großraum Düsseldorf, insbesondere aus den Städten Düsseldorf, Neuss, Meerbusch und Erkrath stammen.
Die insgesamt ca. 800 Gegenstände werden am

Donnerstag, 17. März 2016, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

      und am

Samstag, 19. März 2016, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

in der Kantine des Polizeipräsidiums Düsseldorf für die Öffentlichkeit ausgestellt.

Vorab soll hier die Möglichkeit gegeben werden, über den folgenden Link:

http://www.polizei.nrw.de/ek_cornelius

eine Lichtbilddatei mit den sichergestellten Schmuckstücken abzurufen.

Sollten Sie unter den Gegenständen Teile Ihres, bei einem Einbruch oder einer anderen Straftat entwendeten Eigentums erkennen, bitten wir Sie, dies auf dem anhängigen „IdentifizierungsbogenInternet“ (online ausfüllbares PDF-Dokument) zu vermerken.
Eine kurze Erläuterung zum „IdentifizierungsbogenInternet“ finden Sie im ebenfalls angehängten Dokument „ErläuterungenIdentifizierungsbogenInternet“ (PDF-Dokument).
Ausgefüllte Identifizierungsbögen sind per E-Mail an folgendes E-Mail-Postfach der zuständigen Polizeidienststelle zu versenden:

schmuckausstellung.duesseldorf@polizei.nrw.de

 

PDF Icon Identifizierungsbogen

PDF Icon Erläuterungen zum Identifizierungsbogen

Impressum