IAWP

Zur Konferenz nach Spanien...

Vom 09.10.-16.10.2016 fand in Barcelona die 54. International Association of Women PoliceTraining Conference (IAWP) mit anschließendem UN Workshop in Barcelona statt.

DHPol und Dezernat 13

Deutsche Polizeiarbeit in Mali und anderswo: DHPol im Dialog mit LAFP NRW

Am 09.09.2016 besuchte der Präsident der Deutschen Hochschule der Polizei, Professor Dr. Hans-Jürgen Lange, das Dezernat für Auslandsverwendungen.

Tag des Peacekeepers 2016

Auszeichnung für Friedenswächter

Am 01.06.2016 fand nunmehr bereits zum 4. Mal der Tag des Peacekeepers in Berlin statt. Ein Beamter aus NRW unter den Ausgezeichneten.

Ein ansteckendes Lachen

Update aus Afrika

PHKin Anne Dicks mit ihrem zweiten Bericht aus dem Südsudan über Moskitos, Schlangen und ihre Arbeit

IdP NRW Bernd Heinen verabschiedet PORin Heike Schultz

Die Polizei NRW feiert Premiere

Am 13.05.2016 verabschiedete der Inspekteur der Polizei NRW Bernd Heinen Polizeioberrätin Heike Schultz in ihre erste Auslandmission in die Ukraine.

Registrierungsstraße

Erster Besuch beim NRW-Kontingent bei FRONTEX

Leiter des TD 13.2 PR Philipp Bovensiepen und sein Kollege PHK Heinz Kurscheid schauten erstmalig den NRW- Kolleginnen und Kollegen im FRONTEX Einsatz über die Schulter

PHKin Anne Dicks mit ihren Schülern

Lieben Gruß aus Afrika!

PHKin Anne Dicks, die normalerweise ihren Dienst im Wach- und Wechseldienst des PP Mönchengladbach versieht, berichtet von ihrem Auslandseinsatz im Südsudan.

UN Council

Update aus NEW York

POR Stefan Schwarz arbeitet seit knapp drei Jahren für DPKO in New York. Nach seiner ersten Lagemeldung an dieser Stelle ist es Zeit für ein Update.

Stefan Feller

Leben und Arbeiten in New York

Stefan Feller, Police Advisor bei den Vereinten Nationen in New York, über seine Arbeit bei dem Department of Peacekeeping Operations in der "Welthaupstadt" New York.

Stefan Schwarz

Bei der UN in New York - eine erste Lagemeldung vom Big Apple

Stefan Schwarz lebt seit gut einem Jahr in New York und arbeitet dort für die UN. Der 47-jährige Polizeibeamte aus NRW berichtet von seinen Erfahrungen jenseits des Atlantiks.

© Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW