Interview mit Lehrendem

Der WDR begleitet die ersten Schritte der neuen Studierenden in Selm

Das WDR Fernsehstudio Dortmund ist begeistert vom Training im LAFP NRW

Bereits zur Begrüßungsfeier der Kommissaranwärterinnen und -anwärter war die örtliche Presse anwesend und berichtete sowohl in den RuhrNachrichten als auch in der WDR Lokalzeit Dortmund über den Start des Trainings in den Bildungszentren. Aufmerksam geworden auf die vielseitige Ausbildung bei der Polizei NRW, folgte einige Tage später die Anfrage eines WDR-Redakteuers nach der Möglichkeit, einen Kurs bei den ersten Schritten in Richtung Kommissarin/Kommissar zu begleiten.

Die Wahl fiel auf den Kurs 26 aus Hagen und die verantwortlichen Lehrenden, Polizeikommissarin Anja Wittke und Polizeioberkommissar Christoph Przibylla. Vorbildlich präsentiert durch den motivierten Kurs und die zugehörigen Lehrenden konnten dem WDR-Reporter interessante Einblicke in das Training gewährt werden. Die Kamera begleitete den Kurs, insbesondere die Studierende Wasilat Adebowale,  in einzelnen Trainingseinheiten über einen Zeitraum von fast zwei Wochen und hielt die Einführung in die Fotografie, das Funken, das Schießen, den Eingriffstechnik-Unterricht sowie das Training in Rollenspielen im Themenkomplex Wohnungseinbruchdiebstahl für die interessierten Zuschauer/innen fest.

Die Reportage wird voraussichtlich am Mittwoch, den 04.06.2014, um 19:30 Uhr in der Lokalzeit des WDR Dortmund ausgestrahlt und ist zudem in der Mediathek des WDR abzurufen.

Die Pressestelle bedankt sich bei den Protagonistinnen und Protagonisten sowie dem Dezernat 14  für die gelungene Präsentation der polizeilichen Ausbildung im LAFP NRW. 

 

 

 

 


Text: Mareike Niehoff, LAFP NRW
Fotos: Victor Ocansey, LAPF NRW


 

Polizeibeamter mit Headset

Kontakte

Hier finden Sie die lokalen Ansprechpartner der Behörde

Presse

aktuelle Pressemeldungen

Hier finden Sie die lokalen Pressemeldungen der Behörde

Landeskampagnen

© Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW